Über topeins.eu

„Es ist ein Traum, in München geboren zu sein, in Paris in die Schule zu gehen, in London zu studieren, in Warschau und Prag zu arbeiten und sich in der Toskana zur Ruhe zu setzen – ohne Probleme.“

Wir bei Top1EU haben diesen Traum. Deshalb haben wir die Idee zu topeins.eu gehabt.

Stellt euch das mal vor: Eine Europäische Union, die jeder versteht. In der man weiß, was eine Kommission ist und was der Unterschied zwischen Europarat, Ministerrat und Europäischem Rat ist? Und warum ein Kommissar nichts mit der Polizei zu tun hat? Oder warum alle ständig davon reden, dass Deutschland immer drauf zahlt, obwohl das völliger Quatsch ist? Oder wieso das Europäische Parlament angeblich nichts zu sagen hat, obwohl es ständig bei jeder wichtigen Richtlinie und Verordnung mitentscheidet?

Top1EU ist ein Projekt des Europa-Büros Detlef Drewes (www.ddrewes.eu).

Erstens zum Erklären, zweitens zum verstehen und drittens zum Mitmachen.
Denn das ist unser Motto: „Es ist mein Europa“

Aber hier erklären nicht nur wir (ich sag ja gleich, wer „wir“ sind, Moment noch….). Sondern jeder, der an diesem Europa mitbauen will. Mit seinen Fragen, mit seinen Antworten, mit seinen Erlebnissen. Der Name ist unser Programm: Top1EU steht für „Tagesordnungspunkt 1: die Europäische Union.

Wer wir sind?

Detlef Drewes, das ist der Mann in Brüssel. Und Straßburg. Oder auch Luxemburg. Auslandskorrespondent für eine Reihe deutscher Tageszeitungen.

Ingo Ackerschott, freiberuflicher Journalist, Online-Redakteur und Texter, der unsere Videos so bearbeitet, dass man sie zeigen kann. Der auf Facebook und Twitter unsere Idee pusht. [Kürzel: ac]

Daniel Drewes, frei arbeitender Magister für Sozialarbeit, absoluter Experte in Sachen „Fundraising im Internet“. Ein Fachmann für soziale Netzwerke und der Mann für unsere Stipendiatenaktion „Ein Jahr ins Ausland“.

Top1EU ist unsere Plattform, die du zu deiner Plattform machen kannst. Ein Portal von Europäerinnen und Europäer für Europa. Und ganz sicher auch die Info-Quelle für alle, denen es zu wenig ist, ständig nur zu schimpfen, die sich erst informieren, ehe sie urteilen. Und die wissen, dass Europa nur funktioniert, wenn alle mitmachen. Alle heißt: Du auch.

Ein Gedanke zu „Über topeins.eu

  • 10. März 2017 um 13:44
    Permalink

    Vielleicht kann das Quertreiben der derzeitigen polnischen Regierung als Chance genutzt werden.
    Zu Zeiten des kalten Kriegs in den 80er Jahren träumten einige von uns (beim IPPNW) von stabilem Frieden in Mitteleuropa – mit einem neutralen Status der damaligen Warschauer-Pakt-Staaten. So sollte militärisch-politischen Ungleichgewichten vorgebeugt werden.
    Westeuropa und Ost-Europa-Rußland können beide zu einer guten wirtschaftlichen und politischen Zusammenarbeit mit diesen neutralen Staaten beitragen.
    Gut, es ist ein Traum – aber der ehemalige Bundeskanzler Kohl hatte auch lange von der Wiedervereinigung geträumt.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.